Donnerstag, 28 Juli 2016
UNRIC logo - Deutsch
                

Wirtschafts- und Sozialrat

ecosoc.jpgDer Wirtschafts- und Sozialrat hat 54 Mitglieder, die von der Generalversammlung für eine dreijährige Amtszeit gewählt werden. Jedes Jahr wechseln 18 Mitglieder des Rats. Die Amtszeit der im Wirtschafts- und Sozialrat vertretenen Staaten endet jeweils am 31. Dezember des angegebenen Jahres:

2016 sind folgende Mitglieder im Wirtschafts- und Sozialrat vertreten:
Afghanistan (2018), Algerien (2018), Antigua und Barbuda (2016), Argentinien (2017), Australien (2018), Bangladesch (2016), Belgien (2018), Botsuana (2016), Brasilien (2017), Burkina Faso (2017), Chile (2018), China (2016), Demokratische Republik Kongo (2016), Deutschland (2017), Estland (2017), Finland (2016), Frankreich (2017), Georgien (2016), Ghana (2017), Griechenland (2017), Guatemala (2016), Guyana (2018), Honduras (2017), Indien (2017), Irak (2018), Italien (2018), Japan (2017), Kasachstan (2016), Kongo (2016), Libanon (2018), Mauretanien (2017), Nigeria (2018), Österreich (2017), Pakistan (2017), Panama (2016), Peru (2018), Portugal (2017), Republik Moldau (2018), Republik Korea (2016), Ruanda (2018), Russische Föderation (2016), Schweden (2016), Schweiz (2016), Serbien (2016), Simbabwe (2017), Somalia (2018), Südafrika (2018), Togo (2016), Trinidad und Tobago (2017), Tschechische Republik (2018), Uganda (2017), Vereinigtes Königreich (2016), Vereinigte Staaten (2018) und Vietnam (2018).

 

Für eine dreijährige Amtszeit mit Beginn 1. Januar 2017 wurden folgende Länder gewählt in den Wirtschafts- und Sozialrat gewählt:
Andorra, Aserbaidschan, Benin, Bosnien und Herzegowina, China, Kamerun, Kolumbien, Norwegen, Republik Korea, Russische Föderation, Saint Vincent und die Grenadinen, Swaziland, Schweden, Tadschikistan, Tschad, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate und Vereinigtes Königreich

Quelle: Pressmitteilung GA/11793 vom 14. Juni 2016

 

Weitere Informationen:

 

 

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: [email protected]

UN Card 2016 DE 250px front