Sonntag, 23 November 2014
UNRIC logo - Deutsch
                
25 Jahre Kinderrechtskonvention: UN fordert stärkere Einbeziehung junger Menschen

25 Jahre Kinderrechtskonvention: UN fordert stärkere Einbeziehung junger Menschen

Der Ausschuss zur Überwachung des Übereinkommens über die Rechte des Kindes der Vereinten Nationen hat, anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Kinderrechtskonvention, dazu aufgerufen, Kinder und Jugendliche aktiv mit einzubeziehen. „Lassen Sie uns aufhören, jungen Menschen zu „gestatten" aktiv teilzuhaben, es ist ihr Recht. Darüber hinaus können Probleme der Kinder besser angegangen...

Weiterlesen
Generalsekretär fordert Aufklärung der Vergewaltigungsvorwürfe in Darfur

Generalsekretär fordert Aufklärung der Vergewaltigungsvorwürfe in Darfur

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die sudanesische Regierung dazu aufgefordert, Ermittlern Zugang zur Stadt Tabit im Norden Darfurs zu ermöglichen, um die jüngsten Berichte von Massenvergewaltigungen aufzuklären. Anfang November gab es Berichte...

Weiterlesen
Generalsekretär ruft am Internationalen Tag der Toleranz dazu auf, Menschen vor Verfolgung zu schützen

Generalsekretär ruft am Internationalen Tag der Toleranz dazu auf, Menschen vor Verfolgung zu schützen

Anlässlich des Internationalen Tages der Toleranz hat Generalsekretär Ban Ki-moon die Weltgemeinschaft dazu aufgerufen, Menschen vor Verfolgung zu beschützen und Toleranz zu fördern, unabhängig von Nationalität, Religion, Sprache, Ethnie, Sexualität...

Weiterlesen
UN-Generalsekretär Ban diskutiert am Rande des G20-Gipfels über dringende Probleme der Weltgemeinschaft

UN-Generalsekretär Ban diskutiert am Rande des G20-Gipfels über dringende Probleme der Weltgemeinschaft

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat sich am Rande des G20-Gipfels in Australien mit hochrangigen EU-Politikern und dem türkischen Ministerpräsidenten getroffen, um über die andauernde Ukrainekrise, den Ebola-Ausbruch, den Klimawandel und die...

Weiterlesen
Stellvertretender UN-Generalsekretär Jan Eliasson besucht Deutschland

Stellvertretender UN-Generalsekretär Jan Eliasson besucht Deutschland

Der stellvertetende UN-Generalsekretär Jan Eliasson wird vom 10. November bis zum 12. November zu einem Deutschland-Besuch erwartet. In Berlin wird er Gespräche mit führenden Vertretern des Auswärtigen Amts und des...

Weiterlesen
UN-Entwicklungsprogramm: Ebola-Krise belastet die Entwicklungshaushalte

UN-Entwicklungsprogramm: Ebola-Krise belastet die Entwicklungshaushalte

Der Ebola-Ausbruch in Westafrika beeinflusst einer Studie des UN-Entwicklungsprogramms UNDP zufolge die Möglichkeit der betroffenen Regierungen, ihre Staatseinnahmen zu erhöhen, zwingt sie dazu höhere Risiken einzugehen und Schulden zu machen...

Weiterlesen
UNO-Flüchtlingshilfe ruft Kampagne gegen Staatenlosigkeit ins Leben

UNO-Flüchtlingshilfe ruft Kampagne gegen Staatenlosigkeit ins Leben

Die Flüchtlingshilfe der Vereinten Nationen (UNHCR) hat die globale Kampagne „I belong" ins Leben gerufen, um gegen das Problem der Staatenlosigkeit vorzugehen. Bis 2024 will UNHCR das Problem der Staatenlosigkeit...

Weiterlesen
Syrien: UN-Sonderbeauftragter wirbt für politische Lösung des Konflikts

Syrien: UN-Sonderbeauftragter wirbt für politische Lösung des Konflikts

Der UN-Sonderbeauftragte für Syrien, Staffan de Mistura, hat vor dem Sicherheitsrat für eine politische Lösung des Syrienkonflikts geworben. Der Krieg müsse lokal und schrittweise eingefroren werden, um der zunehmenden Bedrohung...

Weiterlesen
WHO beklagt mangelnde Forschung nach einem Ebola-Impfstoff

WHO beklagt mangelnde Forschung nach einem Ebola-Impfstoff

Die Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Magaret Chan, hat die mangelnde Initiative bei der Forschung an Ebola-Impfstoffen und Medikamenten beklagt. „Ebola ist in der Vergangenheit nur in armen, afrikanischen Ländern aufgetreten....

Weiterlesen
Südsudan: Generalsekretär Ban verurteilt erneuten Gewaltausbruch

Südsudan: Generalsekretär Ban verurteilt erneuten Gewaltausbruch

Generalsekretär Ban Ki-moon hat angesichts erneuter Gewaltausbrüche im Norden des Landes ein sofortiges Ende der Gewalt im Südsudan gefordert. Im Südsudan kam es in den vergangenen Monaten immer wieder zu...

Weiterlesen
Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai spendet 50.000 Dollar für Schulen im Gazastreifen

Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai spendet 50.000 Dollar für Schulen im Gazastreifen

Die Preisträgerin des Nobel-Friedenspreises, Malala Yousafzai, hat angekündigt 50.000 Dollar für den Wiederaufbau zerstörter UN-Schulen im Gazastreifen zu spenden. „Wir müssen alle zusammenarbeiten, um Jungen und Mädchen in Palästina, so wie...

Weiterlesen
Somalia: Generalsekretär Ban würdigt politische Fortschritte

Somalia: Generalsekretär Ban würdigt politische Fortschritte

Generalsekretär Ban Ki-moon hat verschiedene Länder am Horn von Afrika besucht, um für Frieden und Stabilität in der Region zu werben. In Mogadischu würdigte der Generalsekretär Somalias Fortschritte in Richtung...

Weiterlesen
UN-Generalsekretär Ban: Ebola kann nur gemeinsam besiegt werden

UN-Generalsekretär Ban: Ebola kann nur gemeinsam besiegt werden

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat sich in Äthiopien mit der Kommisionsvorsitzenden der Afrikanischen Union, Nkosazana Dlamini-Zuma, und dem Präsidenten der Weltbank, Jim Yong Kim, getroffen. Bei dem Treffen ging es darum,...

Weiterlesen
Die Uhr tickt für Gaza: Generalsekretär bittet um schnelle Hilfe für den Wiederaufbau

Die Uhr tickt für Gaza: Generalsekretär bittet um schnelle Hilfe für den Wiederaufbau

Generalsekretär Ban Ki-moon hat dem Sicherheitsrat von seinem Besuch im Gazastreifen berichtet und darum gebeten, dass die zugesagten Hilfen für den Wiederaufbau schnell zur Verfügung gestellt werden. "Die Uhr tickt. 414...

Weiterlesen
Südsudan: UN-Mission errichtet neue Schutzzonen

Südsudan: UN-Mission errichtet neue Schutzzonen

Die UN-Mission im Südsudan (UNMISS) hat neue Schutzgebiete für schätzungsweise 28.000 Binnenflüchtlinge in Juba, Malakal und Bor errichtet, um die Lebensbedingungen für die Flüchtlinge zu verbessern. Insgesamt beschützt UNMISS mehr als...

Weiterlesen
UN-Report deckt alarmierenden Anstieg der verhängten Todesstrafen im Irak auf

UN-Report deckt alarmierenden Anstieg der verhängten Todesstrafen im Irak auf

Die Hilfsmission der Vereinten Nationen für den Irak (UNAMI) und das Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR), haben einen gemeinsamen Report veröffentlicht, indem sie auf den...

Weiterlesen
DR Kongo: Hoher Kommissar für Menschenrechte verurteilt die Regierungsentscheidung UN-Mitarbeiter auszuweisen

DR Kongo: Hoher Kommissar für Menschenrechte verurteilt die Regierungsentscheidung UN-Mitarbeiter auszuweisen

Der Hohe Kommissar für Menschenrechte der UN, Zeid Ra'ad Al Hussein, hat die Entscheidung der Regierung der Demokratischen Republik Kongo verurteilt, seinen Vertreter des Landes zu verweisen sowie anderes humanitäres...

Weiterlesen
Angola, Malaysia, Neuseeland, Spanien und Venezuela als nicht-ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrates gewählt

Angola, Malaysia, Neuseeland, Spanien und Venezuela als nicht-ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrates gewählt

Die UN-Generalversammlung hat Angola, Malaysia, Neuseeland, Spanien und Venezuela in drei Wahlrunden zu den neuen nicht-ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates bestimmt. Ab dem 01. Januar 2015 werden sie dem Sicherheitsrat für...

Weiterlesen
Besuch im kriegsgebeutelten Gaza : Generalsekretär Ban zeigt sich tief betroffen

Besuch im kriegsgebeutelten Gaza : Generalsekretär Ban zeigt sich tief betroffen

In den vergangenen Tagen hat Generalsekretär Ban Ki-Moon Vertreter der palästinensischen und der israelischen Regierung getroffen und beide Seiten dazu aufgerufen, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Zwei Tage nachdem bei einer Geberkonferenz...

Weiterlesen

Magazin-350

Artikel über die UN in Bonn und Interview mit Richard Dictus (UNV) im Magazin 3&50

Video von UNRIC und 7 billion others zum Internationalen Tag der Toleranz am 16. November 2014

Kontakt

UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner

unbrussels-banner

euun banner

livewindows-banner2