Sonntag, 04 Dezember 2016
UNRIC logo - Deutsch
                
UN-Generalsekretär Ban Ki-moon entschuldigt sich bei Haitianern für Cholera-Ausbruch

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon entschuldigt sich bei Haitianern für Cholera-Ausbruch

2. Dezember 2016 – Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, hat sich für den Ausbruch der Cholera-Epidemie auf Haiti im Jahr 2010 und die damit verbundenen Leiden und Todesfälle entschuldigt. Gleichzeitig stellte er einen Plan zur weiteren Vorgehensweise auf Haiti vor. „Im Namen der Vereinten Nationen möchte ich deutlich...

Weiterlesen
Welt-Aids-Tag: Europa beschleunigt Forschung an präventiven Impfstoffen

Welt-Aids-Tag: Europa beschleunigt Forschung an präventiven Impfstoffen

01. Dezember 2016 – Am heutigen Tag wird weltweit zum 29. Mal der Welt-Aids-Tag begangen. Der Tag dient dazu, Solidarität mit den von HIV betroffenen Menschen zu zeigen und dazu...

Weiterlesen
Mossul: Knapp die Hälfte aller Kinder haben keinen Zugang zu sauberem Wasser

Mossul: Knapp die Hälfte aller Kinder haben keinen Zugang zu sauberem Wasser

01. Dezember 2016 – Nach der Zerstörung einer wichtigen Wasserleitung in Mossul sind dem Kinderhelfwerk der Vereinten Nationen (UNICEF) zufolge 300,000 Kinder und ihre Familien von der Wasserversorgung abgeschnitten. Die...

Weiterlesen
Vereinte Nationen: Der IS bringt die Zivilbevölkerung bewusst in Gefahr

Vereinte Nationen: Der IS bringt die Zivilbevölkerung bewusst in Gefahr

30. November 2016 – Dem Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR) zufolge gibt es weiterhin Berichte über schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen des Islamischen Staates in der umkämpften irakischen...

Weiterlesen
Dramatische Situation in Aleppo

Dramatische Situation in Aleppo

29. November 2016 - Die Lage im syrischen Aleppo ist nach Angaben der Vereinten Nationen angesichts verschärfter Kämpfe höchst besorgniserregend. Willkürliche Bombardements aus der Luft im östlichen Teil der Stadt...

Weiterlesen
UN-Beauftragter untersucht Foltervorwürfe nach Putschversuch in der Türkei

UN-Beauftragter untersucht Foltervorwürfe nach Putschversuch in der Türkei

Der UN-Sonderberichterstatter zu Folter, Nils Melzer, untersucht seit Montag die Foltervorwürfe in der Türkei nach dem Putschversuch im Juli. Der Schweizer werde bis Freitag mit mutmaßlichen Folteropfern sprechen und Haftanstalten...

Weiterlesen
Studie: Sexuelle Belästigung von Frauen im Entwicklungshilfe-Sektor weit verbreitet

Studie: Sexuelle Belästigung von Frauen im Entwicklungshilfe-Sektor weit verbreitet

Sexistische Kommentare, Annäherungsversuche, Gewalt: Auch Frauen, die im humanitären Bereich arbeiten, sind Opfer von Mißbrauch und Belästigungen. Dabei wagen nur wenige den Schritt, die Übergriffe zu melden.Einer Studie des Humanitarian...

Weiterlesen
Dag Hammarskjöld Ehrenmedaille für Staffan de Mistura und Angela Kane

Dag Hammarskjöld Ehrenmedaille für Staffan de Mistura und Angela Kane

25. November 2016 - Der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura und die frühere Hohe Repräsentantin der Vereinten Nationen für Abrüstungsfragen Angela Kane haben am 22. November 2016 in Berlin...

Weiterlesen
Bonn Symposium diskutiert Umsetzung der Agenda 2030 auf lokaler Ebene

Bonn Symposium diskutiert Umsetzung der Agenda 2030 auf lokaler Ebene

25. November 2016 – Ein Jahr nach der Verabschiedung der Agenda 2030 haben die Teilnehmer des Bonn Symposiums, einer Konferenz der Stiftung Frieden und Entwicklung, die zentrale Rolle lokaler Akteure...

Weiterlesen
Ban Ki-moon: Zypriotische und türkische Seite müssen auf erreichten Erfolgen aufbauen

Ban Ki-moon: Zypriotische und türkische Seite müssen auf erreichten Erfolgen aufbauen

24. November 2016 – Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, hat beide Parteien im Zypernkonflikt aufgefordert, ihre Gespräche fortzusetzen. Ban würdigte das große Bemühen der türkisch-zypriotisch sowie griechisch-zypriotischen Verhandlungsführer...

Weiterlesen
Ban Ki-moon: “Gemeinsame Wasserresourcen sind ein Grund zur Kooperation”

Ban Ki-moon: “Gemeinsame Wasserresourcen sind ein Grund zur Kooperation”

23. November 2016 – Drei Viertel aller UN-Mitgliedsstaaten teilen sich Gewässer wie Seen oder Flüße mit ihren Nachbarn. Vor diesem Hintergrund hat UN-Generalsekretär Ban Ki-moon den Wert der Ressource Wasser...

Weiterlesen
Klimagipfel COP22:

Klimagipfel COP22: "Diese Dynamik ist nicht zu stoppen”

Nach zwölf Tagen intensiver Verhandlungen ist die 22. "Conference of the Parties" (COP22) in Marokko zu Ende gegangen. In der Abschlusserklärung, der „Prokolamation von Marrakesch“, wiederholten die Regierungschefs ihr Vorhaben...

Weiterlesen
UN-Klimakonferenz in Marrakesch zeigt Geschlossenheit

UN-Klimakonferenz in Marrakesch zeigt Geschlossenheit

18. November 2016 - Die Vertreter von fast 200 Staaten haben kurz vor dem Abschluss der UN-Klimakonferenz in Marokko Einigkeit demonstriert. In der sogenannten Proklamation von Marrakesch sagten sie den...

Weiterlesen
UN-Klimakonferenz 2017 findet in Bonn statt

UN-Klimakonferenz 2017 findet in Bonn statt

17. November 2016 - Die Weltklimakonferenz im kommenden Jahr wird in Bonn ausgerichtet. Bonn als Sitz des Sekretariats der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC) bekam den Zuschlag, weil die Fidschi-Inseln im Südpazifik, die...

Weiterlesen
Internationaler Tag der Toleranz: Fremdenhass nimmt in Europa weiter zu

Internationaler Tag der Toleranz: Fremdenhass nimmt in Europa weiter zu

16.11.2016 – Zum heutigen Internationalen Tag der Toleranz hat die UNO betont, wie wichtig gegenseitiges Verständnis zwischen Menschen und Kulturen ist. Dies gilt ganz besonders in einer Zeit steigender Intoleranz...

Weiterlesen
Klimawandel: 2016  - heißestes Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

Klimawandel: 2016 - heißestes Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

15. November 2016 - 2016 wird wohl als heißestes Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnung in die Geschichte eingehen. Die weltweite Durchschnittstemperatur werde in diesem Jahr "sehr wahrscheinlich" 1,2 Grad Celsius...

Weiterlesen
Klimakonferenz in Marokko: Tausende protestieren für mehr Klimaschutz

Klimakonferenz in Marokko: Tausende protestieren für mehr Klimaschutz

14. November 2016 - Am Rande der Klimakonferenz in der marokkanischen Stadt Marrakesch haben Tausende von Aktivisten für Umweltgerechtigkeit demonstriert. An der wenige Kilometer von der Konferenz entfernten Kundgebung nahmen...

Weiterlesen
Syrien: UN-Gesandter warnt vor Hungersnot während Wintermonaten

Syrien: UN-Gesandter warnt vor Hungersnot während Wintermonaten

11. November 2016 – Der Berater des UN-Sondergesandten für Syrien, Jan Egeland, hat vor der Gefahr einer Hungersnot während der kommenden Wintermonate gewarnt. Für eine Viertelmillion Menschen, die in Aleppo...

Weiterlesen
COP22: Weltklimakonferenz diskutiert Wasserprobleme

COP22: Weltklimakonferenz diskutiert Wasserprobleme

10. November 2016 – “Wasser ist das erste Opfer des Klimawandels”. Geleitet von dieser Einsicht haben in Marrakesch die Teilnehmer der Weltklimakonferenz (COP22) die Bedeutung von Wasser für die Umsetzung...

Weiterlesen