Dienstag, 31 März 2015
UNRIC logo - Deutsch
                
ICTY: Serbischer Ultranationalist Seselj muss wieder in Haft

ICTY: Serbischer Ultranationalist Seselj muss wieder in Haft

Der mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher Vojislav Seselj muss wieder ins Gefängnis: Das UN-Kriegsverbrechertribunal für Ex-Jugoslawien hob die vorläufige Haftverschonung für den Ultranationalisten am Montag (30.3.2015) auf. Das Gericht hatte Seselj im November auf freien Fuß gesetzt, um ihm eine Krebsbehandlung in Serbien zu ermöglichen. Dort kündigte der wegen Verbrechen gegen die...

Weiterlesen
UNO fordert Spezialtests von Piloten

UNO fordert Spezialtests von Piloten

Vor dem Hintergrund des Dramas um die in Frankreich abgestürzte Germanwings-Maschine hat die UNO regelmäßige medizinische Spezialtests von Piloten gefordert. Diese Untersuchungen müssten sowohl die psychische als auch die körperliche Fitness...

Weiterlesen
UN-Flüchtlingshilfswerk: Deutschland hat die meisten Asylbewerber aller Industriestaaten

UN-Flüchtlingshilfswerk: Deutschland hat die meisten Asylbewerber aller Industriestaaten

Die Industriestaaten haben im vergangenen Jahr nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) die höchste Zahl von Asylanträgen seit 22 Jahren verzeichnet. Von den insgesamt etwa 866.000 Erstanträgen auf...

Weiterlesen
Deutsche UN-Abrüstungsbeauftragte Kane gibt Posten auf

Deutsche UN-Abrüstungsbeauftragte Kane gibt Posten auf

Die UN-Beauftragte für Abrüstung, die Deutsche Angela Kane, gibt ihren Posten auf. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon würdigte Kanes "bedeutenden Einsatz" im Kampf gegen Chemiewaffen, bei der Abrüstung in Konfliktgebieten sowie...

Weiterlesen
Libyen-Gesandter Léon hofft auf ersten Durchbruch

Libyen-Gesandter Léon hofft auf ersten Durchbruch

Der Libyen-Sondergesandte der Vereinten Nationen, Bernardino Léon, hat sich zuversichtlich gezeigt, dass es bald Fortschritte in den Friedensverhandlungen zwischen den Konfliktparteien in dem nordafrikanischen Land geben wird. Es gebe die Chance,...

Weiterlesen
UN-Sicherheitsrat fordert Rückzug von Jemens Huti-Rebellen

UN-Sicherheitsrat fordert Rückzug von Jemens Huti-Rebellen

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat angesichts des drohenden Bürgerkriegs im Jemen ein Ende der Feindseligkeiten gefordert. Das Gremium verurteilte in einer am Sonntag verabschiedeten Erklärung zudem die schiitische Huti-Miliz,...

Weiterlesen
Vereinte Nationen stellen Weltwasserbericht vor

Vereinte Nationen stellen Weltwasserbericht vor

Zwei Tage vor dem Weltwassertag stellen die Vereinten Nationen ihren Bericht dazu vor. Präsentiert wird der Weltwasserbericht in Neu Delhi in Indien - einem Land, in dem Millionen Menschen nicht...

Weiterlesen
Ban Ki-moon mahnt Israelis und Palästinenser zu neuen Verhandlungen

Ban Ki-moon mahnt Israelis und Palästinenser zu neuen Verhandlungen

Ban Ki-moon hat Israel nach der Parlamentswahl zu neuen Friedensverhandlungen mit den Palästinensern aufgerufen. Der UN-Generalsekretär fordert von der zukünftigen israelischen Regierung, die Vorbedingungen für einen dauerhaften Frieden in Nahost und...

Weiterlesen
WHO verstärkt Hilfsappell für Syrien

WHO verstärkt Hilfsappell für Syrien

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angesichts der medizinischen Bedingungungen in Syrien Alarm geschlagen: Die Situation der Zivilisten vor Ort hat sich in den letzten Monaten noch einmal dramatisch verschlechtert. Große Teile der...

Weiterlesen
UN-Sonderberichterstatter Shaheed besorgt über Todesstrafe im Iran

UN-Sonderberichterstatter Shaheed besorgt über Todesstrafe im Iran

UN-Sonderberichterstatter Ahmed Shaheed ist beunruhigt über die Menschenrechtslage im Iran. Auch seit der Wahl des reformorientierten Präsidenten Hassan Ruhani vor zwei Jahren habe sich die Situation weiter verschlechtert, so Shaheed. Insbesondere...

Weiterlesen
Eine UN-Playlist, die glücklich macht

Eine UN-Playlist, die glücklich macht

Musik hat die Macht, Glück zu verbreiten und die Hoffnung auf ein besseres Morgen zu nähren. Sonderbotschafter der Vereinten Nationen haben jetzt gemeinsam mit internationalen Künstlern - darunter David Guetta (auf...

Weiterlesen
Ban Ki-moon: Frieden in Syrien ist eine

Ban Ki-moon: Frieden in Syrien ist eine "gemeinsame Pflicht"

Ban Ki-moon hat die Arbeit der UNO in der Syrienkrise gegen die Kritik von internationalen Hilfsorganisationen verteidigt. "Die Vereinten Nationen liefern den Menschen in Syrien weiterhin jeden Tag lebensrettende Unterstützung", so...

Weiterlesen
Ban Ki-moon unterstützt Friedensvertrag von Bamako

Ban Ki-moon unterstützt Friedensvertrag von Bamako

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hatte am Wochenende verschiedene Rebellengruppen in Mali gedrängt, sich einem von Algerien vermittelten Friedensabkommen anzuschließen. Am Mittwoch (11.3.2015) sind Hunderte Rebellenvertreter aus verschiedenen Landesteilen zusammengekommen und beraten über...

Weiterlesen
UN fordert Firmen zum Handeln auf

UN fordert Firmen zum Handeln auf

Ohne die Privatwirtschaft geht es nicht. Und obwohl an der historischen Pekinger Frauenkonferenz vor 20 Jahren keine Unternehmen teilgenommen haben, sei mittlerweile längst offensichtlich, dass eine weitreichende Gleichstellung der Geschlechter...

Weiterlesen
O'Brien neuer UN-Nothilfekoordinator

O'Brien neuer UN-Nothilfekoordinator

UN-Generalsekretär Ban hat den konservativen britischen Abgeordneten Stephen O'Brien zum neuen UN-Nothilfekoordinator ernannt. Der Brite wird Nachfolger der bisherigen Amtsinhaberin Valerie Amos. Amos hatte im November ihren Rücktritt bekannt gegeben....

Weiterlesen
Ban Ki-moon entsetzt über IS-Zerstörungen im Irak

Ban Ki-moon entsetzt über IS-Zerstörungen im Irak

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon hat sich empört gezeigt über die gezielte Zerstörung altorientalischer Kulturstätten durch IS-Terroristen im Irak. Ban rief die internationale Staatengemeinschaft dazu auf, den Terror zu stoppen. Auch der...

Weiterlesen
WHO beginnt mit Ebola-Impfungen

WHO beginnt mit Ebola-Impfungen

Die World Health Organization (WHO) führt ab dieser Woche in Guinea neue Ebola-Schutzimpfungen durch. Damit könnte die Seuche, die seit ihrem Ausbruch rund 24.000 Menschen infiziert hat, entscheidend eingedämmt werden. "Wir haben...

Weiterlesen
UN warnt vor politischer Krise in Libyen

UN warnt vor politischer Krise in Libyen

Die Situation in Libyen "verschlechtert sich rasant". Zu dieser Einschätzung kommt der Sondergesandte des Generalsekretärs, Bernardino León, der gleichzeitig  Leiter der UN-Unterstützungsmission in Libyen (UNSMIL) ist. León warnte vor dem...

Weiterlesen
Ukraine: Über 6000 Tote

Ukraine: Über 6000 Tote

Mehr als 6000 Menschen sind seit Ausbruch des Kriegs in der Ostukraine im April letzten Jahres getötet worden. Die Zahl nannte das Büro des UN-Hochkommissars für Menschenrechte am Montag in...

Weiterlesen



70 Jahre UN: Die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Vereinten Nationen im Video


UNRIC Verbindungsbüro in Deutschland, Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 815-2773 / 2774
Fax: +49 (0)228 / 815-2777


Für Informationen und Presseanfragen zu den in Bonn ansässigen UNO-Organisationen:
Informationsstelle der Vereinten Nation in Bonn

Tel.: +49-228-815-2776
Email: info@unbonn.org

Banner
Banner

unbrussels-banner

euun banner

livewindows-banner2